Prinzip – wie funktioniert
die Jet-Technologie?

Was macht JetPeel einzigartig?

Die nachfolgenden Grafik soll Ihnen das patentierte Wirkprinzip von JetPeel im Vergleich zu anderen Geräten für Dermabrsion, Mikrodermabrasion veranschaulichen. Die JetPeel-Behandlung ist einzigartig, oft kopiert doch nie erreicht und zudem wissenschaftlich erwiesen.

JetPeel ist ein Multifunktionsgerät, welches durch eine im Handstück befindliche spezielle Technologie, Kochsalzlösung und/oder Wirkstoffe, wie Vitamine oder Hyaluronsäure, tief in die Haut einbringen kann. Somit wird die Haut durchfeuchtet und Wirkstoffe in tiefen Schichten der Haut platziert, um dort die gezielte Wirkung zu erreichen.

Andere Geräte, die sich den Namen JetPeel oder in Verbindung stehende Begriffe, wie Hydroporation oder Dermalinfusion zu Nutze machen, sind in der verwendeten Technik nicht hoch entwickelt und können nicht das gleiche Ergebnis erzielen.

Andere Gerätehersteller werben mit Technologien, mit denen es rein physikalisch nur bedingt möglich ist, Wirkstoffe in die Haut einzubringen. Allerdings sind deren Erklärungen, wie sie in Printmedien und TV vermehrt erscheinen, wissenschaftlich nicht erwiesen.

JetPeel und dessen hervorragende Wirkung ist mehrfach in wissenschaftlichen namhaften deutschen Studien untersucht und bewiesen wurden.


Wirkprinzip des JetPeel-Handstücks

JetPeel

exklusive Hautverjüngung und Tiefenreinigung

TavTech Ltd.

Expertenmeinungen über die JetPeel-Technologie

Haut & Laserzentrum an der Oper München

Behandlungsvideo des Haut- & Laserzentrum an der Oper in München

TavTech Ltd.

Wirkprinzip der JetPeel-Technologie

JetPeel Behandlung (Jet-M)

Monica Elman, MD Dermatology Laser Aesthetic Surgery Clinic, Holon, Israel

JetPeel Werbefilm

Jungbrunnen-Klinik